Automatenservice – das A & O für beste Automatenversorgung

Außerordentlicher Service und optimale Kundenbetreuung sind die tragenden Säulen beim Automatenservice. Der kontinuierliche Kundendienst ist maßgeblich für die einwandfreie Funktion der Geräte, damit die Verpflegung reibungslos verläuft und die Versorgung stets gesichert ist. Außerdem haben sich interessante Serviceangebote etabliert, zum Beispiel der Bürokaffeeservice. Dabei wird alles aus einer Hand geboten. Der Kunde bestimmt über Art und Umfang der Dienstleistung.Sielaff Kombiautomat Ein Automatenservice erbringt im Allgemeinen zunächst folgende Dienstleistungen:
- das Aufstellen der Automaten vor Ort
- die Anlieferung von Automatenfüllprodukte
- anfallende Reinigungsarbeiten
- technischer Support

Der Leistungsumfang richtet sich nach der gewählten Vertragsart und den angebotenen Finanzierungsoptionen, wobei meistens Teilservice oder Vollservice zur Wahl stehen. Beim Teilservice muss der Kunde in der Regel selbst die Reinigung übernehmen und auch die regelmäßige Bestellung und Befüllung der Automaten mit Füllprodukten. Die Installation der Waren- oder des Getränkeautomat und der technischer Kundendienst sind bei dieser Vertragsart enthalten. Vollservice beinhaltet alle Leistung, also auch die Bestückung der Automaten mit Füllprodukten, Pflege – und Wartungsarbeiten erfolgen ebenfalls planmäßig. Beides hat sicherlich Vorteile und Nachteile, die zu berücksichtigen sind und unter anderem von der Betriebsgröße und persönliche Präferenzen abhängen.

 

Automaten Service und Support systematisch auswählen

Eine fundierte Beratung ist bei den verschiedenen Servicevarianten erstrebenswert, um Fehlentscheidungen zu vermeiden. Vorab ist zu überlegen, ob ein Kauf der Automaten angestrebt wird oder ein Mietvertrag abgeschlossen werden soll. Dann bleibt zu klären welcher Automaten Service die besten Konditionen bietet für eine optimale Versorgungsleistung auf längere Sicht. Obwohl der Kostenfaktor sicherlich zur Entscheidung beiträgt, haben weitere Fakten genauso viel Gewicht. Die Kosteneinsparung durch Eigenleistung beim Teilservice, kann zum Bumerang werden, wenn Mitarbeiter wertvolle Zeit verlieren durch die Befüllung und Reinigung des Geräts. Für kleinere Betriebe kann es wiederum eine preisgünstige Alternative sein. Größere Unternehmen werden eher einen Vollservice für die Verpflegung vorziehen. Der Vollservice verspricht einen zuverlässigen und sorgenfreien Genuss.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns noch heute


Kommentare